Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
09.12.2016 - 12:25
Wieder gesund!
Foto: Daniel Scharinger

Verletzter Mäusebussard nach Unfall gerettet

16.03.2015, 09:20
Zurück in die Freiheit! Anfang Jänner flog ein Mäusebussard bei Esternberg mit voller Wucht gegen den Wagen einer Einheimischen und zog sich dabei ein schweres Schädel-Hirntrauma und Brüche zu. Doch der Vogel überlebte den Horror-Crash und wurde am Sonntag wieder ganz gesund in die Freiheit entlassen.

Nach dem Zusammenstoß fand Birgit Zauner den Vogel zuerst nicht, der am Kühlergrill steckte, und fuhr heim. Dort sah sie das schwer verletzte Tier: "Ich dachte zuerst, der ist tot." Ab da nahm sich Walter Christl vom Naturschutzbund des Bussards an, der später in der Greifvogelstation Osterkorn wegen seiner Flügelverletzung operiert und gesund gepflegt wurde.

Und am Sonntag war es dann so weit: Am Nachmittag wurde der Mäusebussard im Beisein auch der Unfalllenkerin wieder völlig gesund in die Freiheit entlassen.

16.03.2015, 09:20
Kronen Zeitung/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Meistgelesen
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum