Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
11.12.2016 - 10:55
Foto: thinkstockphotos.de (Symbolbild)

Tierfreunde empört: Marder nahe Wien angeschossen

09.10.2013, 09:05
Im Grenzgebiet zwischen Gerasdorf und Wien-Floridsdorf ist derzeit erhöhte Vorsicht angesagt. Denn offenbar geht hier ein selbst ernannter "Wildschütz" auf die Pirsch. Passanten fanden einen verletzten Marder, der von zwei Projektilen getroffen worden war. Auch eine Notoperation konnte das arme Tier nicht retten.

"Wir sind alle sehr betroffen", heißt es aus dem Tierschutzhaus in Vösendorf bei Mödling. Dort kämpften Veterinäre verzweifelt um das Leben des kleinen Marders – leider vergebens. Das Tier war von einem unbekannten Täter angeschossen worden.

Spaziergänger hatten den verletzten Marder in Wien- Floridsdorf unter einem Auto entdeckt. "Dorthin hatte sich der Vierbeiner offensichtlich geflüchtet, als er ins Visier genommen worden war", berichtet Eva Hercsuth, Sprecherin des Tierschutzvereins. Helfer brachten das bedauernswerte Fellbündel ins Tierschutzhaus. Hercsuth: "Bei der Operation wurden zwei Projektile entfernt. Doch leider ist die Hilfe zu spät gekommen."

Wo genau der Marder mit einem Luftdruckgewehr beschossen wurde, lässt sich nicht feststellen – es muss aber in einer Siedlung bei Gerasdorf oder in Floridsdorf passiert sein. Ein Anrainer: "Da sind jetzt auch Kinder in Gefahr!"

09.10.2013, 09:05
Christoph Weisgram, Kronen Zeitung/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum