Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
27.02.2017 - 14:59
Nicole Haderer mit "Sancho"
Foto: Sabine Salzmann

Tiere heilen am Therapie- Hof "Mensch und Pferd"

16.02.2016, 08:00

Auf ihren Hof kommen Kinder, die Nähe brauchen: Aus Scheidungsfamilien, behinderte, Kinder mit Bewegungsmangel oder Aufmerksamkeitsdefizit. "Manchmal streicheln sie das Pferd einfach nur", erzählt Nicole Haderer, wie die Ruhe zurückkommt. Und auch das Selbstvertrauen: "Ein Pferd reagiert nicht auf Herumzappeln. Man braucht die Körperspannung."

"Jedes Pferd hat seinen eigenen Charakter", hat sie den engen Draht zum Tier. Es gibt die Introvertierten, Stillen, aber auch die Spritzigen, Lebenslustigen. "Wir achten darauf, dass jedes Kind das passende Pferd bekommt." Ihre Philosophie im Umgang: "Ein Tier ist kein Sportgerät, sondern ein Lebewesen."

Tierisches Paradies in Nußdorf

2010 eröffnete sie den Therapie- Hof "Mensch und Pferd" im Salzburger Nußdorf: Ein Bauernhaus von Baron Mayr Melnhof, das leer stand. Reittherapie, Physiotherapie am Pferd und Reitsport für Behinderte werden angeboten. 18 Pferde, vorwiegend Westernrassen, Ziegen, Schafe, Hasen und Hunde gehören zum tierischen Paradies.

Ohne Spendengelder geht es nicht

"Ein Lebenstraum", sagt Nicole über das Projekt, das nur mit Spendengeldern am Leben zu erhalten ist. Viele Familien brauchen einen Zuschuss. Auch die neue Reithalle lastet am Budget. Das Land unterstützt nur eine Ferienbetreuung. "Wir haben Anschluss an Stiftungen gefunden", erzählt Nicole, dass sie immer die Augen offen hält und Spendengeld mobilisiert.

Betreuung behinderter Kinder auch über Nacht

Beim Pferd findet Nicole Haderer auch selbst ihre innere Ruhe. Schon als Kind war das so. "Mein Opa hat mich alles gelehrt", erzählt sie von früher. Und Nicole hilft vielen Familien, die sonst keinen Rettungsanker mehr haben: Im Rahmen vom Projekt "Zeitlos" bleiben behinderte Kinder am Wochenende auch über Nacht. "Als Entlastung", sagt Nicole, die die Nothilfe noch weiter ausbauen will. Mütter warten oft an den Erholungs- Zonen rund um den Reitplatz: "Es ist der einzige Zeitpunkt in der Woche, wo sie entspannt sind und ein Buch in die Hand nehmen können."

Praktikanten gesucht

Der Therapie- Hof als Familien- Betrieb geht auch an seine Grenzen: Ihre Tage beginnen schon um 6 Uhr früh und dauern oft bis spät am Abend. Stall, Büro, Therapiestunden, noch einmal Büro Eltern, Freund, Tante: Alle helfen mit. "Wir suchen noch Leute, die mitarbeiten", plant sie jetzt eine Aufstockung für Stall und Pflege. "Auch eine Praktikantin, die ein Jahr bleiben kann, wäre optimal", hofft sie auf breites Interesse.

16.02.2016, 08:00
Sabine Salzmann, Kronen Zeitung/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Meistgelesen
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum