Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
02.12.2016 - 22:37
Brigitte Greisinger mit ihrem neuen Mitbewohner "Wuschel".
Foto: Tierheim Linz

Tauber Hund "Wuschel" lernt jetzt Zeichensprache

08.05.2014, 08:30
"Hund als Zielscheibe missbraucht", lautete im Februar eine Schlagzeile in der "Krone" – zahlreiche Schrotkörner steckten im Körper von "Wuschel", als der taube Streuner ins Tierheim Linz kam. Nun hat er einen neuen Platz gefunden – bei einer Hundetrainerin, die dem Tier nun sogar Zeichensprache beibringt!

"Wuschel lernt schnell und hat bei mir schon einen guten Freund gefunden", berichtet Hundetrainerin Brigitte Greisinger aus Alkoven, wo sie eine Hundeschule betreibt. Bei ihr ist der traumatisierte und kranke Vierbeiner in guten Händen – sie bringt dem tauben Tier die Zeichensprache bei, sodass er sich in Zukunft wieder leichter in seiner Umwelt zurechtfinden wird.

"Wenn ich den Daumen nach oben mache, weiß er, dass er brav war", so Greisinger, die sich besonders gern mit "Spezialfällen" beschäftigt. In Zukunft kann Wuschel dann vielleicht ebenso behinderten Tieren sogar eine Hilfe sein.

08.05.2014, 08:30
Kronen Zeitung/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum