Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
11.12.2016 - 12:23
Foto: thinkstockphotos.de (Symbolbild)

Streit um Zuchthund- Papiere endete nun vor Gericht

11.04.2016, 08:52

Beim Stammbaum der Zuchttiere verstehen eingefleischte Hundefreunde keinen Spaß. Nur die Nachkommen eines Vierbeiners mit einwandfreien Papieren gelten als wertvoll - und werden dann entsprechend teuer gehandelt. Eine Züchterin soll derartige Unterlagen gefälscht haben und stand deswegen vor Gericht.

Manipuliert haben soll eine Burgenländerin die Zuchtunterlagen ihrer Hunde. Einerseits hätten die Tiere gar keinen Status als Zuchttier gehabt, andererseits habe sie zusätzlich Unterschriften auf den Papieren gefälscht. Damit aber seien die Nachkommen der Vierbeiner gemäß den strengen Richtlinien der einschlägigen Verbände aber keine Rassehunde. Deshalb fühlten sich jene Tierfreunde, die viel Geld für Junge von den Hunden der Angeklagten bezahlt hatten, betrogen.

Freispruch nach Gutachten

Richterin Birgit Falb hat zur Verhandlung einen Sachverständigen geladen. Dieser stellte fest, dass alle Hunde sehr wohl als Zuchttiere zugelassen gewesen seien. Daher fällte Falb hier einen Freispruch. Warum die Eigentümerin dann die Unterschriften gefälscht hatte, blieb unklar. Gegen Zahlung von 1000 Euro wurde das Verfahren eingestellt.

11.04.2016, 08:52
Patrick Huber, Kronen Zeitung/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum