Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
03.12.2016 - 23:41
Foto: thinkstockphotos.de

So meistern Sie den Stadtalltag mit Hund spielend

22.04.2013, 11:35
Ob es die Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder das Überqueren einer Straße ist – der Alltag in der Stadt hält für die besten Freunde des Menschen einige Abenteuer bereit. Die meisten Hunde sind jedoch anpassungsfähige Zeitgenossen und mit ein wenig Geduld lernen sie, die spannenden Herausforderungen mit Leichtigkeit zu meistern.

"Wichtig ist, dass der Hund im Welpenalter gut sozialisiert wurde. Das bedeutet, dass wir das Hundekind den aufregenden Stadtalltag mit all den fremden Menschen, Gerüchen und Geräuschen erkunden lassen", betont die Hundeexpertin Kate Kitchenham. Aber auch bereits erwachsene Tiere können sich an die Stadt gewöhnen.

"Wichtig ist, dass wir Ruhe ausstrahlen beim Betreten von Bahnhöfen und Cafés – der Hund orientiert sich an uns und wird unser Verhalten schnell kopieren und solche Orte höchstens langweilig finden", so die Expertin weiter. Damit Bello den Stadtspaziergang "verkehrssicher" meistert, sind folgende Tipps hilfreich:

  • Hundehalter sollten ihre Vierbeiner in jedem Fall an der Leine führen. Auch die besterzogenen Hunde können sich mal erschrecken oder in unvorhersehbare Situationen geraten.
  • Für das Überqueren von Straßen ist das Kommando "Stopp" wichtig. Der Vierbeiner lernt das Signal, indem man ihn an den Rand des Gehsteiges führt, dort abrupt stehen bleibt und gleichzeitig das Kommando gibt. Erst wenn dieses Kommando durch Blickkontakt und das Kommando "Lauf" wieder aufgelöst wird, darf der Hund über die Fahrbahn gehen.
  • Die Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu lernen ist für Bello in der Regel kein Problem, wenn man anfangs zur Gewöhnung nur kurze Strecken fährt.
  • Mit Vierbeinern, die das Kommando "Bleib" gut kennen, ist auch shoppen gehen möglich. Der Hund liegt dann einfach in einer Ecke des Geschäfts und entspannt. Trotzdem den Hund immer im Auge haben!
  • Beim Wechsel in ein anderes Stockwerk sind Treppe oder Lift für das Mensch- Hund- Gespann die beste Wahl. Rolltreppen sollten wenn möglich vermieden werden, denn die sich bewegenden Stufen von Rolltreppen bergen ein nicht zu unterschätzendes Verletzungsrisiko.
  • Uneingeschränkten Spaß bietet der tägliche Besuch auf der Hundewiese. Dort kann Bello frei herumlaufen, mit seinen zahlreichen Hundefreunden herumtollen und ausgiebig schnüffelnderweise "Zeitung lesen".

Kitchenham ist überzeugt: "Eine Stadt bietet auch für Hunde viel Abwechslung, denn dort gibt es immer wieder etwas Neues zu entdecken."

22.04.2013, 11:35
red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum