Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
04.12.2016 - 14:07
Foto: thinkstockphotos.de

Nicht alle Katzen sind wasserscheu

10.04.2015, 09:37
Wer glaubt, Katzen und Wasser vertragen sich gar nicht, der irrt. Nicht alle Katzen sind von Natur aus wasserscheu. "Ein tropfender Wasserhahn oder ein Katzentrinkbrunnen sind ein Spaß für viele Hauskatzen", sagt Gerd Ludwig, Katzenexperte und Ratgeber-Autor.

An heißen Tagen ist das Planschen mit der Pfote im Wasser sogar eine gute Abkühlungsmöglichkeit. Zudem kann das Spielen mit dem Katzentrinkbrunnen oder Wasserhahn die Katze zum Trinken animieren – ein positiver Nebeneffekt, da viele Katzen nicht ausreichend trinken.

In anderen Ländern gibt es sogar Samtpfoten, die das Wasser nicht fürchten, sich damit sogar wohlfühlen. Beispielsweise die zu den Kleinkatzen gehörende Fischkatze Südasiens, die in Feuchtgebieten und an Seen und Flüssen lebt, oder die Türkisch Van- Katze, die auch als Schwimmkatze bekannt ist und nach dem Van- See im Osten der Türkei benannt ist.

Doch auch Hauskatzen kommen mit dem nassen Element gut zurecht, erklärt Ludwig. "Wie alle wild lebenden Arten der großen Katzenfamilie sind Hauskatzen gute Schwimmer, die sich problemlos über Wasser halten können", weiß der Katzenexperte. Allerdings springen die meisten Hauskatzen nicht ins kühle Nass, solange sie nicht unbedingt müssen.

"Eine pitschnasse Katze bewegt sich nicht mehr so schnell und leichtfüßig wie sonst, was sie zum Beispiel in einer Notsituation oder auf der Flucht in Bedrängnis bringen kann", so Ludwig. Darüber hinaus hat eine normalgewichtige Katze nicht genug Fett auf den Rippen, die sie vor der Kälte schützen kann, wenn das durchnässte Fell als Schutzfunktion ausfällt.

Bei aller Freude am Spiel mit dem Wasser sollten Katzen nicht zum Schwimmen animiert werden. "Das stößt auf wenig Gegenliebe und auch das Vollbad in der Badewanne sollte die absolute Ausnahme bleiben – in der Regel nur auf Anweisung des Tierarztes", rät Ludwig.

10.04.2015, 09:37
red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum