Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
05.12.2016 - 15:57
Foto: thinkstockphotos.de

Neue "Hotels" für Niederösterreichs Fledermäuse

02.10.2015, 08:37
Sie halten uns die Gelsen vom Leib: Eine Kolonie von 50 Fledermäusen kann im Sommer bis zu 15 Kilogramm Insekten fressen. Ein Projekt in Deutsch-Wagram widmet sich dem Schutz der nachtaktiven Tiere - mit Erfolg.

Das Gewässersystem Marchfeldkanal entwickelt sich immer mehr zu einem wichtigen Rückzugsgebiet für seltene Tierarten, wie etwa Fledermäuse. Deutsch- Wagrams Umweltgemeinderat Hubert Allmer hat in den letzten Jahren in Eigeninitiative zahlreiche Fledermauskästen an Bäumen und Brücken angebracht, die als Sommerquartiere und als Ersatz für Baumhöhlen dienen.

Fast alle Kästen sind besetzt

Gemeinsam mit einer Expertin des Landes Niederösterreich wurde nun Bilanz gezogen: Fast alle Kästen sind mit Tieren der Gattung "Mückenfledermaus" besetzt. Nun werden Unterstützer des Projekts gesucht - Kontakt über die Stadtgemeinde Deutsch- Wagram oder online auf www.fledermausschutz.at .

02.10.2015, 08:37
Kronen Zeitung/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum