Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
04.12.2016 - 07:48
Foto: thinkstockphotos.de

Katze verursacht Küchenbrand in Kärnten

09.03.2012, 10:40
Eine Hauskatze hat Montag früh in einer Wohnung in Radenthein (Bezirk Spittal) in Kärnten einen Küchenbrand ausgelöst. Laut Polizei dürfte das Tier vermutlich durch Herumtapsen die auf dem E- Herd integrierte Einschalttaste aktiviert und damit eine Kochplatte eingeschalten haben.

Der 20 Jahre alte Sohn des Hauses wurde durch den Sirenenton des Feuermelders wach und entdeckte das Feuer in der Küche. Auf dem Herd hatte ein Weidenkorb durch die Hitzeentwicklung der Kochplatte Feuer gefangen. Gemeinsam mit seinem 42 Jahre alten Vater löschte der Mann den Brand mit einem Feuerlöscher. Ein Feuerwehreinsatz war nicht mehr notwendig. Verletzt wurde niemand, da die Bewohner von einem Feuermelder geweckt wurden. Der Sachschaden beträgt etwa 5.000 Euro.

Haustiere nicht unbeaufsichtigt in der Küche lassen

Es handelt sich dabei nicht um den ersten Fall einer Katze, die zum Brandstifter wurde. Im Jänner 2010 verursachte ein Kater aus dem Bezirk Mistelbach einen Brand auf dieselbe Weise, das Haus seiner Besitzerin wurde zur Ruine.

Auch in Deutschland gibt es immer wieder Brände, weil Vierbeiner Kerzen oder Öllampen umwerfen oder den Herd einschalten. Halter sollten ihre Haustiere niemals in der Küche oder mit offenem Feuer unbeaufsichtigt lassen.

09.03.2012, 10:40
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum