Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
29.06.2017 - 01:47
Foto: dpa/Philipp Schulze

Jäger schießt im Dunkeln Hund auf Radweg nieder

15.11.2013, 09:13
Sein Frauerl bangt um das Leben des Neufundländermischlings "Milan": Der Hund wurde bei einem Spaziergang auf einem Radweg im oberösterreichischen Traun von einem Jäger in der Dunkelheit angeschossen. Der Landesjagdverband schüttelt über den Weidmann den Kopf und bezeichnet seine Tat als "Wahnsinn".

Der Jäger, der dem fünfjährigen Milan in den Bauch schoss, half zwar bei dessen Versorgung und entschuldigte sich bei den Besitzern des Hundes, doch seine Tat sorgt trotzdem für Kopfschütteln. Gab er doch an, den Hund mit einem Wildtier verwechselt zu haben.

Landesjagdverband: "Das ist Wahnsinn"

Dazu meint Christopher Böck vom Landesjagdverband: "Das ist Wahnsinn. Wer im Dunkeln auf die Jagd geht, muss natürlich besondere Vorsicht walten lassen. Meist sucht man sich Lichtungen, auf denen man zuvor Futter ausgelegt hat. Niemals jedoch darf man schießen, wenn man sich nicht ganz sicher ist, um was es sich handelt. Und natürlich ganz bestimmt nicht auf einem Radweg."

Nach den Einvernahmen durch die Polizei wird entschieden, worauf die Anzeige gegen den Jäger lauten wird und ob die Staatsanwaltschaft hinzugezogen wird. Die Ermittlungen sind jedoch ein schwacher Trost für die Linzerin - ob Milan durchkommt, steht noch nicht fest.

15.11.2013, 09:13
Kronen Zeitung/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Meistgelesen
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum