Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
05.12.2016 - 13:48
Foto: Tierschutzverein Vöcklabruck

Hundewelpen wie Müll in Schachtel "entsorgt"

29.07.2013, 08:50
Endlich Ferien! Endlich Urlaub! Doch die schönste Zeit des Jahres wird für viele Tiere zur Tragödie. Die vierbeinigen Lieblinge sind plötzlich ein überflüssiger, lästiger Ballast. So erlebten es zwei herzige kleine Hundewelpen, die jetzt in der brütenden Hitze bei Seewalchen herzlos in einer Schachtel ausgesetzt wurden.

Jahr für Jahr spielen sich vor allem in den Sommerferien Vierbeiner- Dramen in ganz Österreich ab. "Tierbesitzer wollen natürlich auf ihren Urlaub nicht verzichten, wissen oft nicht, wohin mit ihren tierischen Begleitern und setzten sie dann einfach irgendwo aus", schildert Johanna Stadler, Geschäftsführerin der "Pfotenhilfe Lochen", die Ursachen für diese herzlosen Tragödien. Die dramatische Folge: Im ganzen Land platzen Tierheime aus allen Nähten.

Der jüngste Vorfall spielte sich in Seewalchen in Oberösterreich ab, wo zwei Hundewelpen in einer Schachtel ausgesetzt wurden: "Zum Glück hat sie dann ein Tierliebhaber ganz jämmerlich wimmern gehört", erzählt Regina Resch, Obfrau des Tierschutzvereines Bezirk Vöcklabruck. Nur wenige Tage zuvor waren sechs Katzen in einem Karton auf der Raststation Ansfelden ausgesetzt worden. Und auch im Innviertel wurden mehrere Katzen sowie einige Bellos einfach auf der Straße "entsorgt".

Resch zeigte sich im "Krone"- Interview entrüstet: "Ich habe erst jetzt wieder Katzen in einer Schachtel bei der Tiefgarage im Spital gefunden, die keiner mehr wollte. Auch auf der Autobahn werden immer wieder Hunde auf den Parkplätzen ausgesetzt, weil sie den Besitzern auf der Urlaubsreise lästig geworden sind."  Und wie ging es den beiden ausgesetzten Welpen? "Sie waren in einem ganz schlimmen, erbärmlichen Zustand, das glaubt man gar nicht", so Resch bestürzt.

29.07.2013, 08:50
Johannes Nöbauer, Kronen Zeitung/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum