Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
27.03.2017 - 09:26
Foto: thinkstockphotos.de

Hundebesitzer fanden Giftköder im Burgenland

14.04.2016, 10:38

Zwei Hundebesitzer aus Hornstein im Bezirk Eisenstadt- Umgebung haben beim Gassi gehen mit ihren Tieren Giftköder gefunden und Anzeige erstattet. Ein 74- Jähriger meldete sich am Dienstag bei der Exekutive, nachdem sein dreijähriger Jagdhund "Bruno" eine vergiftete Extrawurst ins Maul genommen hatte. Der Hund musste von einem Tierarzt versorgt werden, sei aber wieder fit, teilte die Polizei mit.

Obwohl "Bruno" auf sein Herrl hörte und den Köder wieder ausspuckte, zeigte er Vergiftungserscheinungen. Er musste zum Tierarzt gebracht werden, hieß es heute, Donnerstag.

Einen Tag später, am Mittwoch, schlug eine 57- Jährige Alarm. Da ihre sechsjährige Dalmatiner- Hündin "Alina" jedoch mit Beißkorb und Leine unterwegs war, konnte sie davon abgehalten werden, den Giftköder aufzunehmen. Dieser konnte sichergestellt werden und werde nun untersucht.

14.04.2016, 10:38
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Meistgelesen
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum