Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
27.02.2017 - 07:40
Samtpfote gerettet: Beherzte Feuerwehrleute bargen das Tier und beruhigten es.
Foto: Feuerwehr Gmünd

Feuerwehr deckte in NÖ Dach ab, um Katze zu retten

08.06.2015, 09:23
Gefangen in einer Zwischendecke war ein putziger Stubentiger in Hoheneich im Waldviertel. Gemeinsam mit Kameraden aus Gmünd konnten beherzte Feuerwehrleute das verängstigte Kätzchen schließlich retten.

Klägliches Miauen drang durch eine Zwischendecke in Hoheneich. Eine Katze war im obersten Geschoß eines Hauses gefangen. Da das Tier nur über das Dach gerettet werden konnte, bat Kommandant Gerhard Hofmann Kameraden aus Gmünd um Hilfe, die mit einem Hubsteiger anrückten.

Gemeinsam konnten die Florianijünger rasch mehrere Ziegel entfernen und das Tier behutsam bergen. Zurück auf dem sicheren Boden, übergaben die Einsatzkräfte den Stubentiger seinen erleichterten Besitzern.

08.06.2015, 09:23
Lukas Lusetzky, Kronen Zeitung/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Meistgelesen
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum