Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
05.12.2016 - 16:23
Foto: Peter Tomschi

Die drei Musketiere

14.10.2011, 14:37

Einer für alle – alle für einen – so lautet der Schwur der Musketiere. Nur wenn man zusammenhält, an einem Strang zieht, dann kann man etwas erreichen. Geschehnisse zum Guten wenden. Auch in Österreich gibt es Menschen, die an diesem Musketier- Motto festhalten.

Der 13- jährige Mike ist Mittwoch um 23 Uhr in Wien gelandet. Glücklich hat er gewirkt, als ich ihn auf dem Flughafen traf. Etwas müde, denn die letzten Wochen waren anstrengend gewesen. Wie die "Krone" berichtete, wurde er am 4. September von seiner Mutter (die laut Gericht nur ein Besuchsrecht für Mike und seine Schwester hat) nicht zum Vater zurückgebracht. Am Dienstag wurde sie von der Polizei in Sofia/Bulgarien verhaftet. Verzweifelt meldete sich Mike bei seinem Papa, der sofort den nächsten Flug nach Sofia buchte, um seinen Sohn abzuholen. Doch der wollte auf keinen Fall ohne seine drei Hunde das Land verlassen. "Sie werden hier doch getötet, und das kann ich nicht zulassen", so der junge Tierfreund. Das Problem dabei: Die Hunde hatten keine Reisedokumente. Kurzentschlossen kontaktierte ich Dr. Ulrich Herzog vom Gesundheitsministerium – und erhielt prompt die Zusage für die Einreise der drei Hunde. Aber es kommt noch besser! Niki Laudas Fluglinie NIKI war sofort bereit, die Tiere mitzunehmen – und das kostenlos! Wie die drei Musketiere haben NIKI, das Ministerium und die "Krone" zusammengearbeitet, um die vierbeinigen Freunde von Mike nach Österreich zu bringen.

Nach der ersten Nacht daheim habe ich mit Mike telefoniert, und er hat mir erzählt, wie glücklich er ist, zuhause zu sein, und wie gut er in seinem Bett geschlafen hat. Natürlich gemeinsam mit seinen drei Hunden, die ihm stets Trost und Liebe gegeben haben. Ich freue mich über diesen Ausgang und die tolle Zusammenarbeit!

14.10.2011, 14:37
Maggie Entenfellner
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum