Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
25.04.2017 - 13:03
Foto: Landespolizeidirektion

Deutscher versteckt 25 Tauben unter dem Reservereifen

04.04.2013, 17:36
Schmuggelware mit dem Fahrzeug über die Grenze zu bringen, ist für die Polizei wohl keine Seltenheit mehr. Doch was Beamte in der Steiermark am Donnerstag in einem Auto auf der A9 entdeckten, dürfte wohl den erfahrensten Polizisten überrascht haben: So wurden 25 Tauben, in einem Kartoffelsack verpackt, unter dem Reserverad entdeckt.

Gegen 9.30 Uhr hielten Beamte der Polizeiinspektion Spielfeld einen 51- jährigen Deutschen auf, der mit seinem Wagen von Mazedonien in Richtung Deutschland unterwegs war.

Als sich die Polizisten den Kofferraum zeigen ließen, schlug ihnen bereits heftiger Gestank entgegen. Zudem fiel ihnen unterhalb des Reservereifens eine Decke auf. Als sie diese anhoben, dürften die Beamten wohl aus allen Wolken gefallen sein. So befand sich in der Mulde ein Kartoffelsack, in dem sich, grausam zusammengepfercht, nicht weniger als 25 Tauben befanden.

Zwölf Stunden ohne Futter und Frischluft

Bei der Befragung des Lenkers stellte sich heraus, dass die Tiere bereits seit zwölf Stunden ohne Futter und Frischluft transportiert worden waren. Eine der Tauben hatte das Martyrium nicht überlebt, auch die übrigen Vögel befanden sich bereits in einem bemitleidenswerten Zustand.

Er habe die Tiere zu Zuchtzwecken mit nach Deutschland nehmen wollen, gab der 51- jährige Mann gegenüber der Polizei an. Wegen Tierquälerei und auch weil erforderliche Veterinärzeugnisse fehlten, wurden die Tauben vom Amtstierarzt abgenommen und unter Quarantäne gestellt. Der Deutsche wird auf freiem Fuß angezeigt.

04.04.2013, 17:36
red/AG
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Meistgelesen
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum