Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
10.12.2016 - 21:02
Foto: thinkstockphotos.de (Symbolbild)

Deutscher Dackel blieb unter Gartenhütte stecken

29.09.2014, 09:51
Um einen völlig hilflosen Dackel aus einem Erdloch zu befreien, hat die Feuerwehr in Düsseldorf in Deutschland ein Gartenhaus mit einem Luftkissen angehoben.

Wie die Feuerwehr weiter mitteilte, war der vierjährige Hund am Samstagabend im Garten auf Mäusejagd gegangen. Um die Mäuse zu erwischen, grub er unter der Gartenhütte ein Loch in den Rasen.

Dann passierte das Malheur: Dackel "Elwin" blieb stecken und kam nicht vor und nicht zurück. Auch sein bestürztes Frauchen konnte ihm nicht helfen. Kurz darauf stand die Feuerwehr im Garten. Die Retter hoben die Hütte mit einem Hebekissen an und befreiten das erschöpfte Tier aus seinem Gefängnis. Elwin und Frauchen seien wohlauf, hieß es.

29.09.2014, 09:51
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum