Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
04.12.2016 - 18:15
Foto: Manfred Zant, PetExpo

Der Sieger des Fotowettbewerbs steht fest!

14.06.2013, 15:18
Die europaweit erste Haustiermesse, die ohne Tiere als Ausstellungsstücke auskam, war ein respektabler Erfolg. Über 100 Aussteller und 7.000 Besucher unterstreichen den Trend hin zu tiergerechten Veranstaltungen für Tierhalter. Das begeisterte Publikum wählte außerdem den Sieger des großen krone.at-Fotowettbewerbs.

Unter dem Motto "Die Messe ohne Stress und Gitter" initiierte der Veranstalter in Kooperation mit der Stadt Wien und den "Vier Pfoten" als fachlichem Partner mit der "PetExpo" die europaweit erste tierschutzgerechte Form einer Messe, in der alle Themenbereiche rund um das Haustier präsentiert werden, ohne das Tier selbst zu instrumentalisieren.

7.000 Besucher bei erster "PetExpo"

Anfangs mit Skepsis beäugt, fand die Messe doch rasch auch Befürworter in Industrie und Handel. Die Besucher konnten der Idee einer tiergerechten Messe ebenfalls viel abgewinnen. Rund 7.000 Haustierhalter und Tierliebhaber fanden sich in der Wiener Stadthalle ein und genossen die stressfreie Stimmung bei ihrer Einkaufstour für die vierbeinigen Lieblinge daheim.

Wiener siegte bei krone.at- Fotowettbewerb

Ein Highlight am letzten Messetag war die Wahl des Gewinners unseres krone.at- Fotowettbewerbs, ganz nach dem Motto "So gut hat es mein Tier bei mir". Hunderte Leser schickten ihre besten Aufnahmen ein, das "PetExpo"- Publikum kürte nun den Sieger, dem ein Jahresvorrat Katzenfutter von Fressnapf winkt. Gewonnen haben Manfred Zant aus Wien und sein Stubentiger, der es sich in der Sonne gutgehen lässt (Bild).

"PetExpo" künftig einmal im Jahr

Die "PetExpo" soll nun zu einer jährlichen Institution werden, ein Umzug in die große Halle der Wiener Stadthalle ist angedacht. "Ich freue mich, dass sich hier zeigt, dass wirtschaftliche und ethische Interessen vereinbar sind", sagt dazu Karin Büchl- Krammerstädter, Leiterin der Umweltschutzabteilung der Stadt Wien. Sie freut sich, dass "bewiesen werden konnte, dass eine Messe, die den Tierschutzgedanken in den Vordergrund stellt, ihr Publikum findet. Es wäre zu wünschen, dass diese Idee sich auch europaweit durchsetzt."

Bilder von der "PetExpo" finden Sie in der Diashow in der Infobox.

14.06.2013, 15:18
red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum