Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
10.12.2016 - 17:25
Foto: thinkstockphotos.de (Symbolbild)

Beschlagnahmte Katzen in Vietnam lebendig begraben

05.02.2015, 09:25
Behörden in der vietnamesischen Hauptstadt Hanoi haben Tausende zum Verzehr bestimmte Katzen, die illegal aus China eingeführt worden waren, vergraben, darunter offenbar noch lebende Tiere. Das Vorgehen entspreche dem Gesetz zum Umgang mit geschmuggelten Gütern, sagte ein Polizist am Mittwoch. Wie viele der vergrabenen Katzen noch am Leben waren, wollte er nicht sagen.

"Einige von ihnen waren bereits tot, es stank entsetzlich und das Risiko war groß, dass Krankheiten übertragen würden", sagte der Polizist, der anonym bleiben wollte. Der Vorsitzende des vietnamesischen Zoologenverbands, Dang Huy Huynh, bezeichnete die Tötung ebenfalls als notwendig, um die Übertragung von Krankheiten durch den Verzehr des Katzenfleischs und zukünftigen Schmuggel zu verhindern. Tierschützer dagegen sprechen von einem unmenschlichen Vorgehen.

Empörte Tierfreunde unterzeichneten Petition

Der vergangene Woche in Hanoi beschlagnahmte Lastwagen hatte insgesamt drei Tonnen lebender Katzen geladen. Laut Polizei lag keine Einfuhrgenehmigung vor. Fotos der stapelweise in Bambuskisten eingepferchten Katzen hatten Tausende Tierfreunde auf den Plan gerufen: Rund 23.000 Menschen unterzeichneten bis Mittwoch eine Petition  auf der Webseite change.org, in denen die vietnamesischen Behörden aufgefordert werden, "ihre Richtlinien zum Umgang mit Tieren zu ändern". Katzenfleisch gilt in Vietnam als Delikatesse und obwohl es offiziell verboten ist, wird es in vielen Spezialitätenrestaurants serviert.

05.02.2015, 09:25
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum