Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
21.08.2017 - 18:09
Foto: Vier Pfoten (Symbolbild)

287 Tiere aus illegalen Transporten gerettet

16.12.2015, 09:42

Insgesamt 217 viel zu junge Welpen wurden in der Nacht auf den 11. Dezember in zwei Transportern kurz nach der österreichischen Grenze entdeckt. Die Tiere sollten vermutlich von Osteuropa nach Spanien gebracht werden. Die Hunde verschiedenster Rassen waren in Kaninchenkäfigen zusammengepfercht worden.

Als die Polizei in der Nacht auf den 11. Dezember einen Wagen in Piding an der österreichischen Grenze kontrollierte, entdeckten die Beamten 47 viel zu junge Welpen, die eigentlich noch bei ihren Müttern bleiben sollten. Und nur wenige Stunden später fand man in einem anderen Transporter sogar 170 Hundebabys im Alter von ungefähr vier Wochen. Die Welpenhändler hatten die Vierbeiner in winzigen Kaninchenkäfigen zusammengepfercht.

Insgesamt 287 Tiere gerettet

Neben den Hunden verschiedenster Rassen befanden sich auch noch 50 Zebrafinken und 20 Schildkröten im Wagen - insgesamt konnten 287 Tiere gerettet werden. Beide Autos kamen vermutlich aus Osteuropa, einer von ihnen dürfte nach Spanien unterwegs gewesen sein. Die Welpen waren geschwächt und sehr verängstigt. Sie wurden von der Polizei sichergestellt und dem Tierschutzverein Bad Reichenhall übergeben - mittlerweile wurden die Welpen erstversorgt und auf mehrere Tierheime aufgeteilt.

16.12.2015, 09:42
red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Meistgelesen
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum