Foto: AFP

Bitter! Thiem ballert sich selbst aus dem Turnier

20.04.2017, 18:00

47 unerzwungene Fehler - das sind einfach viel zu viele gewesen! Dominic Thiem ist im Achtelfinale von Monte Carlo ausgeschieden! Und das lag großteils nicht an Gegner David Goffin (BEL), sondern vor allem an Thiem selbst. Eine regelrechte Orgie an Eigenfehlern bezahlte der Niederösterreicher am Donnerstag mit dem Aus. In Satz eins lag er schon mit 5:2 in Front, musste diesen aber noch abgeben - am Ende hieß es 6:7, 6:4, 3:6.

"Die Chance war da, aber sein Spiel liegt mir gar nicht. Er spielt es echt gut, sehr nah an der Linie und lässt mich laufen. Er hat verdient gewonnen", lautete der Kommentar von Thiem  zum Match. "Ich hätte aggressiver spielen müssen. Sobald ich mich von ihm zu weit zurückdrängen lasse, ist er sofort am Drücker. Das hat er am Ende des dritten Satzes sehr gut gemacht."

David Goffin (BEL)
Foto: AFP

Sein nächstes Turnier bestreitet Thiem bereits in der nächsten Woche in Barcelona. "Da werde ich es dann hoffentlich besser machen. Ich muss ein bisschen näher an die Linie", weiß der 23- jährige Niederösterreicher, worauf er in den kommenden Tagen im Training den Fokus legen muss. Vor den French Open in Paris, wo Thiem im Vorjahr das Halbfinale erreicht hat, spielt Österreichs Tennis- Star außerdem noch in Madrid und Rom.

Foto: AFP

Vor Thiem war bereits der Weltranglisten- Erste Andy Murray  überraschend gescheitert, der Schotte musste sich dem Spanier Albert Ramos- Vinolas (ATP- 24.) mit 6:2, 2:6, 5:7 geschlagen geben. Und auch Stan Wawrinka  ist schon draußen, der Schweizer verlor gegen Pablo Cuevas aus Uruguay mit 4:6, 4:6.

Hier der Liveticker zum Nachlesen!

  • 16.31 Uhr: Aus und vorbei! Thiem ist draußen - bezeichnenderweise nach einem weiteren unforced error!
  • 16.30 Uhr: Und noch ein Eigenfehler - 30:15 für Goffin.
  • 16.30 Uhr: Es scheint fast, als wolle Thiem die Wertung der unerzwungenen Fehler gewinnen - schon wieder ein Eigenfehler vom Niederösterreicher, 15:15.
  • 16.29 Uhr: Gott sei Dank kann auch Goffin unerforderliche Fehler produzieren - 0:15 aus Sicht des Belgiers.
  • 16.27 Uhr: Und gleich noch ein Unforced Error. Dieses Spiel war eine Farce. Thiem hadert, ist ang'fressen, liegt jetzt deutlich zurück, muss das Break hinnehmen - 3:5.
  • 16.27 Uhr: Wieder volles Risiko, diesmal mit der Rückhand, wieder ein Fehler - 0:40, drei Breakbälle für Goffin.
  • 16.26 Uhr: Langsam wird's ungemütlich für Thiem, der schon wieder eine Vorhand deutlich verzieht - 0:30.
  • 16.26 Uhr: Thiem beginnt sein Aufschlag- Spiel mit einem Rückhand- Fehler - 0:15.
  • 16.23 Uhr: Thiem hat den Punkt offenbar frühzeitig abgeschrieben - oder er hadert mit dem Aufschlag von Goffin. Jedenfalls hat er das Game verloren. Er liegt mit 3:4 zurück.
  • 16.22 Uhr: Goffin erhöht auf 40:0, aber Thiem gibt sich nicht geschlagen - 40:15.
  • 16.22 Uhr: Was ist jetzt denn los? Schon wieder so eine Vorhand, die meterweit ins Out geht. Goffin führt in seinem Aufschlag- Game mit 30:0.
  • 16.21 Uhr: Der Vorhand- Ball von Thiem geht weit ins Out. Thiem kassiert das direkte Rebreak. Es steht 3:3. Alles wieder auf null im dritten Satz.
  • 16.20 Uhr: Nein! Zwei Breakbälle für Goffin.
  • 16.20 Uhr: Wichtig! Thiem hetzt Goffin über den Platz und macht den Punkt - 15:30.
  • 16.19 Uhr: Thiem jetzt unter Zugzwang - 0:30.
  • 16.16 Uhr: Doppelfehler von Goffin! Thiem holt sich das Break, er führt im entscheidenden Satz mit 3:2.
  • 16.15 Uhr: Goffin in Bedrängnis, Thiem im Vormarsch. 30:40 - Breakball für Thiem.
  • 16.13 Uhr: Das war leichtfertig von Goffin. Er legt einen Vorhand- Stopp ins Netz - und muss nach einer 30:0- Führung das 30:30 hinnehmen.
  • 16.12 Uhr: Sensationeller Winkel bei Thiems Vorhand- Winner. Dominic bringt sein Aufschlag- Spiel recht souverän durch und gleicht zum 2:2 aus. Der dritte Satz ist erst vier Games, aber schon 20 Minuten alt. Das könnte noch spannend - und langwierig? - werden.
  • 16.11 Uhr: Thiem vergibt den ersten Spielball per Doppelfehler.
  • 16.11 Uhr: Noch einer - Thiem führt 40:0 drei Spielbälle.
  • 16.10 Uhr: Unforced Error von Goffin mit der Rückhand - Thiem geht in seinem Aufschlag- Spiel mit 15:0 in Führung.
  • 16.07 Uhr: Schöner Vorhand- Volley- Stopp von Goffin. Damit beschließt der Belgier das dritte Game im dritten Satz. Goffin wirkt bei seinen Service- Games derzeit souveräner als Thiem. Er führt mit 2:1.
  • 16.06 Uhr: Goffin geht recht überzeugend in sein Aufschlag- Spiel - es steht schon 40:15.
  • 16.05 Uhr: Da war zwar viel Mühe notwendig, aber Thiem gleich letztlich doch aus. Es steht 1:1 im dritten Satz.
  • 16.04 Uhr: Das war Gold wert für Thiem - Goffin verschlägt einen Smash - Vorteil, Thiem.
  • 16.04 Uhr: Goffin verschlägt auch eine Vorhand - Einstand.
  • 16.02 Uhr: Thiems Vorhand- Ball geht weit ins Out - Breakball für Goffin.
  • 16.01 Uhr: Toller Ballwechsel - mit besserem Ende für Thiem. 40:30.
  • 15.59 Uhr: 30:30 - Thiems Aufschlag- Spiel scheint eng zu werden.
  • 15.58 Uhr: Und da ist das Spiel auch schon zu Ende. Goffin geht im dritten Satz mit 1:0 in Führung.
  • 15.57 Uhr: Thiem- Rückhand ins Netz - das bringt Goffin mit 40:15 in Front.
  • 15.56 Uhr: Das kann Thiem noch besser! Genialer Vorhand- Winner zum 15:15.
  • 15.55 Uhr: Goffin beginnt sein Aufschlag- Spiel mit einem starken Vorhand- Cross- Winner - 15:0.
  • 15.53 Uhr: Es geht also in den entscheidenden dritten Satz. Dabei wird es für Thiem vor allem um eines gehen: seine unerzwungenen Fehler zu reduzieren. Derer hat er laut Statistik im bisherigen Matchverlauf schon 16 begangen. Noch ist Pause. In Kürze beginnt die Entscheidung. Goffin beginnt Satz Nummer drei mit Service.
  • 15.52 Uhr: Per Smash zum Satzgewinn! Thiem gleicht aus. Bravo, Dominic!
  • 15.52 Uhr: Thiem mit spektakulärem Punkt zum 40:30 - Satzball!
  • 15.51 Uhr: Gutes Service von Thiem! 30:30.
  • 15.51 Uhr: Es wird wieder brenzlig - 15:30.
  • 15.50 Uhr: Thiem legt mit 15:0 los, dann ein vermeintlicher Winner zum vermeintlichen 30:0 - der Stuhl- Schiri overruled aber, so steht's 15:15.
  • 15.48 Uhr: Trotzdem hat Thiem noch alle Trümpfe in der Hand. Er serviert jetzt gleich auf den Satzausgleich.
  • 15.48 Uhr: Goffin bleibt dran. Er bringt seinen Aufschlag durch und verkürzt auf 4:5.
  • 15.47 Uhr: Return knapp ins Out - statt Satzball für Thiem gibt es Spielball für Goffin.
  • 15.47 Uhr: Goffin serviert gegen den Satzverlust, führte schon 30:0, jetzt steht's 30:30. Goffin wirkt nervös.
  • 15.45 Uhr: Das Spiel ist durch, Thiem erhöht auf 5:3.
  • 15.44 Uhr: 40:30 - Spielball, Thiem.
  • 15.44 Uhr: Ein knappes Aufschlag- Spiel von Thiem - es steht 30:30.
  • 15.40 Uhr: Und da ist das Game zu Ende. Goffin verkürzt auf 3:4.
  • 15.40 Uhr: Goffin hat allerdings auch einen Rückhand- Volley- Stopp drauf. Vorteil für den Belgier.
  • 15.39 Uhr: Drei Spielbälle abgewehrt - Thiem stellt per sehenswertem Rückhand- Volley auf Einstand.
  • 15.38 Uhr: Thiem gibt das Game noch nicht auf, kämpft sich auf 40:30 aus Sicht Goffins heran.
  • 15.37 Uhr: Rückhand- Fehler von Thiem, der wieder mit sich hadert. Und gleich ein zweiter Rückhand- Fehler hinterher, Goffin führt 40:0.
  • 15.35 Uhr: Return- Fehler von Goffin - Thiem soll's recht sein, er bringt seinen Aufschlag durch, stellt auf 4:2.
  • 15.35 Uhr: Thiem legt nach! Wieder ein toller Rückhand- Winner - 40:15, zwei Spielbälle.
  • 15.34 Uhr: Aber dieser Rückhand- Kracher entschädigt für vieles. Toller Winner zum 15:15.
  • 15.33 Uhr: Zweiter Doppelfehler! Thiem beginnt sein Aufschlag- Spiel suboptimal - 0:15.
  • 15.31 Uhr: Goffin bleibt dran. Ohne viel Aufwand bringt er sein Service durch und verkürzt auf 2:3.
  • 15.29 Uhr: Gott sei Dank! Thiem gewinnt dieses heikle Game dank dreier starker Aufschläge in Serie und geht mit 3:1 in Führung.
  • 15.28 Uhr: Beide Breakbälle abgewehrt, Einstand.
  • 15.28 Uhr: Zwei Breakbälle für Goffin.
  • 15.27 Uhr: Erster Doppelfehler von Dominic Thiem. Er kommt bei eigenem Aufschlag unter Zugzwang - 15:30.
  • 15.23 Uhr: Goffin schreibt im zweiten Satz an - er bringt sein Aufschlag- Spiel "zu 15" durch und verkürzt auf 1:2.
  • 15.21 Uhr: Sauber, Dominic! Thiem beschließt das Aufschlag- Spiel mit einem Ass und geht mit 2:0 im zweiten Satz in Führung.
  • 15.20 Uhr: Thiem zieht mit zwei Winnern den Kopf aus der Schling - 30:30.
  • 15.19 Uhr: Das Aufschlag- Spiel beginnt nicht gut für Dominic - 0:30.
  • 15.18 Uhr: Yes! Thiem holt sich zum Satzbeginn das Break und geht mit 1:0 in Führung.
  • 15.16 Uhr: Vorteil, Thiem - Breakball für Dominic.
  • 15.16 Uhr: Großartiger Rückhand- Stopp von Thiem! Den erläuft selbst der wieselflinke Goffin nicht mehr. 15:30 aus Sicht Goffins.
  • 15.15 Uhr: Einem starken Punktgewinn von Thiem folgt ein unerzwungener Vorhand- Fehler - 15:15.
  • 15.14 Uhr: Es geht wieder los. Goffin beginnt den Aufschlag mit dem Service. Hoffentlich kann Thiem seinen Rhythmus brechen.
  • 15.11 Uhr: Da ist der erste Satz verloren! Goffin entscheidet den Tiebreak mit 7:4 für sich und gewinnt den ersten Satz.
  • 15.10 Uhr: Thiem kämpft! Er wehrt die ersten beiden Satzbälle ab, es steht "nur noch" 4:6.
  • ·  15.09 Uhr: 2:6 - vier Satzbälle für Goffin.
  • 15.09 Uhr: Jetzt wird's eng für Thiem! Goffin führt schon mit 5:2.
  • 15.08 Uhr: Unglaublich, was Goffin alles ausgräbt! Der nächste spektakuläre Ballwechsel bringt Goffin mit 4:2 in Führung.
  • 15.06 Uhr: Endlich schreibt Thiem im Tiebreak an - per Rückhand- Winner verkürzt er auf 1:3.
  • 15.06 Uhr: Unerzwungener Rückhandfehler von Thiem - er liegt bereits 0:3 zurück.
  • 15.05 Uhr: Goffin startet gleich mit einem Mini- Break in den Tiebreak, er führt 2:0.
  • 15.04 Uhr: Was für ein spektakulärer Punkt von Goffin. Erst erläuft er einen Stopp- Ball von Thiem, dann auch noch den Lob und passiert Thiem in der Drehung genial. Das war's, es steht 6:6 und es geht ins Tiebreak.
  • 15.03 Uhr: ... und führt schon mit 30:0.
  • 15.02 Uhr: Goffin serviert wieder einmal gegen den Satzverlust.
  • 15:00 Uhr: Und da ist es durch. Thiem gewinnt endlich wieder einmal ein Game, er führt mit 6:5.
  • 15:00 Uhr: 40:0, drei Spielbälle.
  • 14.59 Uhr: Kämpfen, Dominic! Thiem muss wieder die Kurve kriegen. Er führt bei eigenem Aufschlag 30:0. Gerade hat er mit einem sehenswerten Rückhand- Stopp gepunktet.
  • 14.59 Uhr: Goffin gleicht auf 5:5 aus - und zwar per "Love- Game".
  • 14.57 Uhr: Jetzt scheint der Faden bei Thiem ein wenig gerissen zu sein. Goffin führt schon wieder 30:0, Thiems Körpersprache ist nicht Zuversicht ausstrahlend.
  • 14.57 Uhr: Thiem ist unzufrieden. Er flucht Richtung Spielerbox, wo Coach Günter Bresnik sitzt.
  • 14.55 Uhr: Das war jetzt richtig stark von Goffin. Bitter! Thiem vergibt in diesem Game einen Satzball und kassiert das Rebreak. Thiem führt noch mit 5:4, allerdings serviert jetzt Goffin.
  • 14.54 Uhr: Goffin legt nach, bringt Thiem unter Druck und erarbeitet sich einen Breakball.
  • 14.54 Uhr: Unerzwungener Vorhand- Fehler von Thiem - erster Satzball vergeben, Einstand.
  • 14:53 Uhr: 40:30 - Satzball für Dominic Thiem!
  • 14.52 Uhr: Thiem stellt auf 15:0, Goffin stellt per Super- Return auf 15:15, Thiem legt mit einem Ass nach - 30:15.
  • 14.52 Uhr: Pflicht erfüllt, das Spiel ist durch. Goffin erledigt seine Pflicht und stellt auf 3:5 aus seiner Sicht. Jetzt serviert Thiem auf den Satzgewinn.
  • 14.50 Uhr: Goffin serviert gegen den Satzverlust - er erspielt sich eine 30:15- Führung.
  • 14.47 Uhr: Und da ist das Spiel schon wieder zu Ende. Thiem bringt den Aufschlag zu- null durch und führt schon mit 5:2.
  • 14.47 Uhr: Bärenstark! Thiem startet von mehreren Metern hinter der Grundlinie, erläuft einen Stopp- Ball von Goffin und passiert den Belgier mit der Vorhand eiskalt - Thiem führt 40:0.
  • 14.45 Uhr: Break! Thiem nimmt Goffin den Aufschlag ab und geht mit 4:2 in Führung. Jetzt schlägt er zum 5:2 - und damit zur Vorentscheidung im ersten Satz? - auf.
  • 14.43 Uhr: Wir steigen ein beim Stand von 3:2 für Thiem im ersten Satz. Goffin schlägt auf, noch alles im Lot.

Redaktion
krone Sport
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum