Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
08.12.2016 - 08:48
Foto: Jürgen Radspieler

Wie sich ein "Sky- Dinner" mit Höhenangst anfühlt

02.05.2014, 10:41
Das "Dinner in the Sky" sorgt für Aufsehen auf der Grazer Messe - ein "Krone"-Reporter (mit Höhenangst) war bei der Premiere live dabei.

Donnerstag, 10.31 Uhr: Ich nehme mit 20 "Krone"- Lesern (die "Steirerkrone" hatte Tickets verlost) Platz bei "Dinner in the Sky" auf der Grazer Messe. Zum Frühstück in 50 Metern Höhe - und ich leide unter Höhenangst...

Der Schmäh rund um den Tisch rennt, dafür garantieren auch Koch Thomas und Kellner Daniel. Alle in der Runde freuen sich auf den "Hoch- Genuss", lächeln - nur einem ist eben nicht ganz wohl...

Dann geht's mittels Kran hoch - meine Knie zittern, im ganzen Körper kribbelt's. "Stopp! Es reicht!", würde ich am liebsten alle paar Meter schreien. Aber diese Blöße kann ich mir freilich nicht geben - in einer Runde mit einem Teenager, vielen Frauen und einem älteren Ehepaar.

"Nur nicht runterschauen"

Endlich! Die Endhöhe ist erreicht. "Jetzt nur nicht runterschauen", mahne ich mich selbst. Was machen die anderen Gäste? Sie drehen sich nach links und rechts, machen Fotos mit ihren Handys, genießen die Aussicht. Ich konzentriere mich lieber auf meinen Teller: Es gibt Schinken, Käse, Marmelade, Honig, Butter, Schnittlauchbrot, frisches Gebäck, und Thomas kocht Eierspeis. Von Daniel kommt zur Beruhigung ein Glaserl Prosecco.

Nach etwa 15 Minuten gewöhne ich mich schön langsam an die Höhe, wage sogar, etwa eine Hundertstelsekunde lang nach unten zu schauen. Keine so gute Idee...

"Und jetzt betätigen Sie den Hebel"

Dann sagt Thomas: "Und jetzt betätigen Sie den Hebel rechts und lehnen Sie sich zurück." "Sehr lustig", denk' ich mir, "guter Schmäh!" Da liegen aber bereits die Ersten. Knapp vor dem Hinunterfahren nach 35 Minuten wage es auch ich - stolz wie Oskar...

Wieder auf dem Boden gibt es Lob von allen: "Danke an die 'Krone', das war ein ganz besonderes Erlebnis!" Stimmt...

"Dinner in the Sky" (Frühstück, Lunch, Kaffee, Dinner, Cocktail) gibt es noch bis inklusive 5. Mai auf der Messe Graz. Infos und Anmeldungen siehe jollydays.at .

02.05.2014, 10:41
Michael Jakl, Kronen Zeitung/kal
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung