Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
05.12.2016 - 21:56

Wanderer flüchten vor Wildschweinen in Mülltonne

14.12.2009, 11:59
Eine vierköpfige Wandergruppe hat sich in Südhessen in Deutschland nur mit der Flucht in eine Mülltonne vor einer Rotte Wildschweinen retten können. Laut Polizeipräsidium Darmstadt waren die zwei Frauen und zwei Männer in der Nähe von Messel im Landkreis Darmstadt-Dieburg auf einer Nachtwanderung unterwegs, als sie von den Tieren überrascht wurden.

Das Quartett flüchtete in eine große Mülltonne aus Metall und traute sich anschließend nicht mehr hinaus. Nach den Worten von Polizeisprecher Ferdinand Derigs alarmierte einer der Männer dann per Handy gegen 2.50 Uhr die Exekutive.

"Schwein gehabt!"

Die Beamten befreiten die Wanderer aus ihrer misslichen Lage. "Eine Streife der Polizei in Dieburg fand die frierende Gruppe in der Mülltonne auf und gab ihr daraufhin Geleitschutz", sagte Derigs. "Die Wildschweine hatten sich bereits aus dem Staub gemacht. Schwein gehabt!"

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung