Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
08.12.2016 - 18:27

US- Arzt will seine gespendete Niere zurück

09.01.2009, 12:52
Aus Wut über die Trennung von seiner Ex-Frau hat ein Arzt in den USA seine gespendete Niere von ihr zurückgefordert. Er habe vor acht Jahren seiner Frau eine seiner beiden Nieren gegeben, sagte der Chirurg Richard Batista aus Long Island, wie die "New York Post" und die "Daily News" am Donnerstag berichteten.

Die Frau habe ihm das Geschenk nicht gedankt, sondern ihn betrogen und die Scheidung eingereicht. Die Trennung "habe ein Loch in sein Herz gerissen, das immer noch bestehe", sagte Batista.

1,5 Millionen Dollar würden auch reichen...

Deshalb fordere sein Rechtsanwalt nun die Rückgabe der Niere oder eine Entschädigung von 1,5 Millionen Dollar, das sind etwa 1,1 Millionen Euro. "In der Theorie verlangen wir die Rückgabe der Niere", sagte der Anwalt der "New York Post". Tatsächlich wolle sein Klient aber nicht das Organ zurück, sondern fordere einen finanziellen Ausgleich.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung