Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
11.12.2016 - 12:22
Foto: Jürgen Radspieler

Teurer Spaß für Betrunkenen auf Rasenmäher

12.05.2010, 19:41
Sein unwiderstehlicher Drang zum Rasenmähen nach einem Gläschen zu viel ist einen Norweger teuer zu stehen gekommen: Der Mann aus Örsta an der Westküste wurde von einem Gericht zu satten 50.000 Kronen (6.421 Euro) Geldstrafe, elf Monaten Führerscheinentzug und 21 Tagen Haft auf Bewährung verurteilt, weil er mit seinem Rasenmäher betrunken durch die Ortschaft "gebraust" war.

Der Mann hatte laut Medienberichten zunächst seinen eigenen Rasen gemäht und anschließend auch den vor dem Haus seiner Mutter. Danach tuckerte er, gut in Schwung, auch noch zur nahe gelegenen Schule und nahm die Grünfläche des Schulhofs in Angriff. Dabei misslang ihm ein Fahrmanöver - und die verglaste Eingangstür der Schule ging zu Bruch.

Gericht ortete Fahrerflucht

Vier Stunden später tauchte bei dem Mann zu Hause die Polizei auf. Die Blutprobe ergab 2,3 Promille. Das Gericht nahm dem Liebhaber kurz geschorener Rasenflächen die Behauptung nicht ab, dass er erst nach der Heimkehr Alkohol zu sich genommen habe. Sein Verschwinden nach dem Zertrümmern des Glasportals wertete es als eine Art Fahrerflucht. Da der Rasenmäher wegen der geringen Geschwindigkeit von sieben km/h jedoch nicht so gefährlich im Straßenverkehr gewesen sei wie ein Auto, habe man von einer Haftstrafe ohne Bewährung abgesehen.

Symbolbild

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung