Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
04.12.2016 - 01:41

Taxler fuhr mit Leiche am Beifahrersitz

20.12.2008, 15:18
Einen ganzen Tag lang hat ein Taxifahrer in Taiwan seine Passagiere mit einer Leiche an Bord herumkutschiert. Wie der Kabelfernsehsender TVBS am Samstag in Taiwan berichtete, saß der Tote die ganze Zeit auf dem Beifahrersitz.

Am Mittwochabend hatte der Taxifahrer demnach seinen drogenabhängigen Freund abgeholt. Der 35- Jährige war betrunken und bat den Fahrer, ihn zu einem Bekannten zu bringen. Dort holte der Mann ein Päckchen ab und ließ sich im Taxi zurück in die Stadt fahren. Auf der Fahrt nahm er Drogen und verlor darauf das Bewusstsein.

Im Glauben, sein Freund sei eingeschlafen, fuhr der Taxifahrer nach Hause und ließ diesen im Auto. Als sein Fahrgast am nächsten Morgen weiterhin "schlief", fuhr der Taxifahrer unbeirrt weiter, und brachte mehrere Kunden von einem Ort zum nächsten, während sein Freund zusammengesunken im Beifahrersitz saß.

Erst am späten Abend merkte der Fahrer, dass dieser tot war und brachte ihn zur Polizei. Diese bezweifelten jedoch, dass der Mann vom Tod des Freundes nicht mitbekommen haben wollte.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung