Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
07.12.2016 - 16:06
Foto: Elisabeth Menschikowa

Studentinnen persiflieren Putins Kalender- Pin- ups

09.10.2010, 19:00
Für jede Menge Wirbel hat der sexy Kalender gesorgt, den Moskauer Journalistik-Studentinnen anlässlich Wladimir Putins 58. Geburtstags veröffentlichten (siehe Infobox). In aufreizenden Posen und mit kecken Sprüchen beschworen sie die Liebe zu ihrem Ministerpräsidenten - dabei ist dieser nicht gerade als Freund der Pressefreiheit bekannt. Grund genug für Kolleginnen der Uni-Models, jetzt zum frechen Gegenschlag auszuholen.

"Wladimir Wladimirowitsch, wir haben ein paar Fragen", benannten die Studentinnen um die 21- jährige Elisabeth Menschikowa ihren frechen Protest. Auch sie veröffentlichten einen Kalender, statt nackter Haut und heißen Liebesschwüren gibt es aber zugeklebte Münder und kritische Fragen zu sehen. "Wie ist das mit der Versammlungsfreiheit?", "Beeinflusst die Inflation auch die Bestechungsgelder?" und "Wann kommt Chodorkowski frei?" wollen die jungen Damen von ihrem Ministerpräsidenten wissen.

"Der gute Name unserer Fakultät ist für solche Pin- up- Aktionen zu schade", begründet Menschikowa ihren Protest, für den sie binnen weniger Tage zahlreiche Kolleginnen mobilisieren konnte. Der Kalender wird anders als das "Original" jedoch nicht verkauft, sondern soll lediglich als Kunstprojekt im Internet zu betrachten sein (Link siehe Infobox).

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung