Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
09.12.2016 - 02:20
Foto: Boulder County Sheriff's Office

Studentin quetscht Ex- Freund die Hoden

25.02.2009, 19:09
Auf dem US-amerikanischen Mugshot-Blog "The Smoking Gun" gilt das Polizeifoto von Chalie S. schon jetzt als eines der hübschesten des Jahres. Doch die Schilderung der Tat, für die der 19-jährige "Unschuldsengel" aus dem US-Bundesstaat Colorado vor wenigen Tagen verhaftet wurde, lässt Männern das Blut in den Adern gefrieren: Weil sie ihren Ex-Freund in flagranti mit einer anderen erwischte, fasste sie ihm im darauffolgenden Streit mit eisernem Griff zwischen die Beine, drückte ganz fest zu und verpasste dem 23-Jährigen eine Hodenquetschung.

"Ja, es tat irrsinnig weh!", zitiert der diensthabende Polizist das 23- jährige Opfer im Polizeibericht. Er habe mit Chalie seit zwei Jahren eine On- Off- Beziehung geführt. "Wir haben uns in dieser Zeit ungefähr 20 Mal getrennt", erzählte der Student an der University of Colorado bei der Einvernahme.

Weil er sich wieder einmal nicht bei seiner Gespielin gemeldet hatte, nachdem ihn diese zu einem nächtlichen "Versöhnungs- Schäferstündchen" eingeladen hatte, suchte sie ihn in seiner Wohnung heim. Chalie warf Steine gegen das Fenster, trommelte gegen die Tür. Als der Bursche rauskam und sie zum Gehen aufforderte, stürmte sie zur Tür herein und entdeckte gleich die fremde Frau im Bett des 23- Jährigen. Ein Schrei, ein Griff - und Momente unbeschreiblichen Schmerzes für den "Fremdgeher"...

Hausbewohner vermuteten Treppensturz

Bewohner des Appartementhauses hatten in der Zwischenzeit die Polizei alarmiert. Sie hatten die Trommelgeräusche gehört und gedacht, jemand habe das Mädchen die Treppen hinuntergeworfen. Ein Officer verhörte den 23- Jährigen, sein Kollege nahm indes die - vor Wut - Rotz und Wasser heulende 19- Jährige fest. Mit einer Anzeige wegen Körperverletzung und Hausfriedensbruch durfte sie nach ein paar Stunden wieder nach Hause.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung