Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
06.12.2016 - 21:01
Foto: Google Maps

Stromfirma schickt Straßenlaterne eine Mahnung

01.08.2013, 11:25
Zahlen, sonst wird es finster: In Neuseeland hat ein Stromanbieter eine Mahnung an eine Straßenlaterne geschickt und mit dem Abdrehen des Stroms gedroht, falls die Rechnung nicht bezahlt werde. Schuld an dem Versehen war die EDV des Unternehmens.

Der Brief wurde nach Angaben des Stromanbieters Meridian Energy von einem Computerprogramm automatisch generiert, berichtete die Zeitung "Taranaki Daily News" am Donnerstag. Adressiert war das Mahnschreiben an: "Bewohner, 771800 Straßenlaternen, 9 Shearer Drive, Oakura".

Ein Mann der in der kleinen Ortschaft Oakura (im Westen der Nordinsel) im Shearer Drive Nummer 9 (Bild) wohnt, fand den Brief in seinem Briefkasten. Er bezieht seinen Strom aber von einer anderen Firma. "Ich bin zu der Straßenlaterne gegangen und habe angeklopft, aber es hat niemand aufgemacht", berichtete er der Zeitung amüsiert.

Meridian Energy nahm die Sache ebenfalls mit Humor. Man sei sich inzwischen ziemlich sicher, dass niemand in der Laterne wohnt, sagte ein Sprecher des Unternehmens dem Blatt: "Wir hoffen es jedenfalls nicht, es wäre ja ziemlich zugig dort."

01.08.2013, 11:25
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung