Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
31.03.2017 - 03:45
Foto: AFP/EPA

Seidenstrümpfe von Napoleon für 31.000 Euro versteigert

06.12.2010, 10:08
Ein Paar Seidenstrümpfe von Napoleon haben bei einer Auktion in Frankreich 31.250 Euro eingebracht. Das mit je einem roten "N" und einer Krone bestickte elfenbeinfarbene Textil war auf 15.000 bis 20.000 Euro geschätzt worden, teilte das Auktionshaus Osenat in Fontainebleau bei Paris mit. Napoleon I. soll die Strümpfe während seines Exils auf der britischen Atlantikinsel St. Helena getragen haben.

Insgesamt wurden mehr als 420 Dokumente, Waffen, Möbelstücke und Porträts aus der Zeit des Kaiserreichs versteigert. Im Angebot befand sich auch ein Manuskript von sechs Kapiteln der "Erinnerungen zum Dienste der Geschichte Frankreichs unter Napoleon", die der Kaiser nach seiner Absetzung infolge der Schlacht von Waterloo 1815 während seines Exils im Südatlantik diktierte, korrigierte und annotierte. Es wechselte für 125.000 Euro den Besitzer.

400.000 Euro brachte Pistolen von Napoleons Bruder Joseph Bonaparte ein - ein "französischer Rekord", wie das Auktionshaus erklärte.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung