Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
09.12.2016 - 01:08

Sechsjähriger hilft bei Entbindung

20.03.2008, 11:35
Ein sechsjähriger Spanier hat seiner Mutter als Geburtshelfer dabei assistiert, ein Schwesterchen auf die Welt zu bringen. "Ich war mit dem Buben allein zu Hause, und es ging alles sehr schnell", berichtete die Frau aus der Ortschaft Carballiño bei Ourense im Nordwesten Spaniens.

"Ich bat meinen Sohn darum, das Neugeborene ganz vorsichtig aus meinem Unterleib herauszuziehen", sagte die glückliche Mutter nach der Geburt. Der Sechsjährige selbst berichtete der Nachrichtenagentur EFE stolz: "Ich musste meiner Mutter ein wenig helfen. Sonst hätte sie es nicht geschafft."

Krankenwagen kam zu spät

Die Frau hatte beim Einsetzen der Wehen per Telefon einen Krankenwagen bestellt. Als dieser in dem Dorf eintraf, hatte das Mädchen bereits das Licht der Welt erblickt. Der Vater der Kleinen hatte sich kurz zuvor auf den Weg zur Arbeit gemacht.

Symbolbild

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung