Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
10.12.2016 - 06:44

Schweizer holt mit 92 Jahren Führerschein nach

01.01.2009, 14:17
Jener Schweizer, der zuvor in 60 Jahren rund 1,2 Millionen Kilometer ohne Führerschein zurückgelegt hatte, ist nun endlich stolzer Besitzer einer Fahrberechtigung und muss nie wieder vor eventuellen Polizeikontrollen zittern! Der bereits 92-jährige Mann bestand kürzlich die Prüfung mit Bravour, wie Radio DRS am Mittwoch berichtete.

Zum Prüfungsantritt entschloss sich der Mann aus Spiez im Berner Oberland, nachdem er vor kurzem von der Polizei erwischt wurde, wobei der jahrelange Schwindel aufflog. Er bestand die theoretische Fahrprüfung auf Anhieb, absolvierte den Erste- Hilfe- Kurs und schaffte am Dienstag in Thun auch die praktische Fahrprüfung.

"Habe meine Freiheit zurück"

Er zeigte sich in dem Radiobericht stolz auf das Erreichte. "Das Fahren ist mir etwas Angenehmes. Jetzt habe ich wieder meine ehemalige Freiheit zurück, wenn ich irgendwo hin will und muss nicht mehr schauen, wann ein Zug fährt", sagte er. Er sei sich bewusst, dass er nun "Sorge tragen und aufpassen müsse", sagte er.

Symbolbild

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung