Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
25.02.2017 - 19:46

Schweden holt antiken Schneepflug aus Bahnmuseum

28.12.2010, 11:31
Die im Vergleich zu den vergangenen Jahren extremen Wetterverhältnisse haben die schwedischen Verkehrsbehörden dazu veranlasst, tief in die Mottenkiste zu greifen. Um mit den anhaltenden großen Verspätungen wegen Schneeverwehungen fertig zu werden, holten die Schwedischen Bahnen mehrere "Dinosaurier" aus dem Eisenbahnmuseum in Gävle.

Zwei Dieselloks aus den 50er- Jahren sind bereits im Einsatz, ein 100 Jahre alter, zum Schienenpflug umgebauter Dampflok- Tender steht am Bahnhof in Nässjö in Bereitschaft. "Das sind wirklich stabile Dinger, die richtig winterfest sind. Wir sind sehr stolz, dass wir mithelfen können, den Bahnverkehr aufrechtzuerhalten", sagte Museumschef Henrik Reuterdahl.

Der Hilferuf der Bahnen sei ein gutes Argument dafür, ein Eisenbahnmuseum mit funktionstüchtigen Exponaten zu unterhalten. Medienberichten zufolge handelt es sich beim bisherigen Winter in einzelnen Regionen Schwedens um den kältesten und schneereichsten seit über 200 Jahren.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung