Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
25.03.2017 - 23:09

Sammler zahlt 1,6 Millionen Dollar für Zehncentmünze

14.08.2012, 11:36
In den USA hat sich ein Münzsammler ein kleines Zehncentstück aus dem Jahr 1873 die stolze Summe von 1,6 Millionen Dollar kosten lassen. Das Geldstück war bereits am Freitag bei einer Auktion versteigert worden, wie nun bekannt wurde. Der Käufer will anonym bleiben.

Im Rahmen einer Tagung der Amerikanischen Numismatik- Vereinigung war die Münze, welche in Carson City im US- Bundesstaat Nevada geprägt worden war, versteigert worden, berichtet die Nachrichtenagentur Associated Press. Die Münze ist deswegen so selten, weil diese Prägung nur einen Tag lang produziert wurde.

Zu den 1,6 Millionen Dollar (1,29 Millionen Euro) Kaufpreis kommen übrigens noch 15 Prozent Auktionsgebühren dazu, der endgültige Preis betrage also 1,84 Millionen Dollar, berichtet Chris Napolitano, Leiter des Auktionsbüros. "Eigentlich geht es bei Münzauktionen auch ein bisschen um den Wettkampf zwischen den Sammlern. Bei dieser Auktion hatten wir fünf bis sechs Käufer, die sich gegenseitig überbieten wollten."

14.08.2012, 11:36
mbr
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung