Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
07.12.2016 - 14:19

Pornos statt News auf Hamas- Fernsehsender

09.01.2009, 17:02
Zu einem peinlichen Zwischenfall ist es beim Fernsehsender der radikalislamischen Hamas im Gazastreifen gekommen: Ein Techniker von Al-Aksa-TV schaltete mitten in der Nacht auf einen polnischen Pornosender um, der mit einer Satellitenschüssel im ganzen Nahen Osten empfangen werden kann. Was er nicht wusste: Das Signal des Pornosenders wurde nun auch über den Hamas-Propagandasender gesendet. Alle Zuseher vor den TV-Schirmen konnten sich sechs Minuten lang knallharte Erotik reinziehen (siehe Screenshot)...

Seit die Israelis die Studios von Al- Aksa- TV bei einem Angriff zerbombt haben, sendet das Team aus Übertragungswägen. Einem Mitarbeiter schien wohl in der Nacht langweilig gewesen zu sein, deshalb schaltete er auf den polnischen Pornokanal um.

Jedoch lief das Programm nun nicht nur über seinen TV- Schirm, sondern wurde in alle Haushalte gesendet. Bis das Hoppala bemerkt wurde, vergingen sechs Minuten.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung