Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
09.12.2016 - 01:08
Foto: Screenshot YouTube.com / Video: YouTube.com

Polizisten legen einem Alligator Handschellen an

14.09.2010, 12:01
In Tampa im US-Bundesstaat Florida haben sich drei Polizisten als Alligator-Fänger betätigt. Das Reptil war von einer Schülerlotsin vor einer Schule entdeckt worden. Um den Alligator dingfest zu machen, legten ihm die beherzten Beamten neben einer Maulsperre auch Handschellen an.

Der Alligator war Montag früh vor der Grundschule Oldsmar in der Nähe von Tampa aufgetaucht. Die Schülerlotsin alarmierte daraufhin die Polizei. Drei Beamte konnten das Tier schließlich einfangen, allerdings nicht ohne Widerstand.

Heftige Gegenwehr

Mit Isolierband klebten die Beamten das Maul der Echse zu. Das Tier wehrte sich allerdings und schlug mit dem Schwanz den Verputz von der Schulmauer. Um zu verhindern, dass der Alligator sich befreien konnte, legten ihm die Polizisten außerdem Handschellen an den Hinterbeinen an. Danach wurde das Krokodil der Wildtierbehörde übergeben.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung