Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
03.12.2016 - 00:56
Foto: Kolkata Traffic Police

Polizei in Kalkutta wirbt mit Beatles für Zebrastreifen

22.02.2013, 10:24
Die Polizei der ostindischen Millionenmetropole Kalkutta nutzt ein Bild der legendären Beatles-Platte "Abbey Road" für eine Verkehrssicherheitskampagne. Es zeigt die vier Musiker, wie sie zu Fuß einen Zebrastreifen in der Abbey Road im Norden von London überqueren. "Wenn sie es können, warum kannst du es nicht?", so der Slogan, mit dem man die Sicherheit auf den Straßen der Stadt erhöhen will.

40 Werbetafeln mit der berühmten Aufnahme der Fab Four, die der Fotograf Ian Macmillan für die anno 1969 erschienene LP "Abbey Road" gemacht hat, hat die Verkehrspolizei von Kalkutta bereits aufgestellt. Sie sollen die Fußgänger davon überzeugen, die Schutzwege der Stadt am Ganges zu benutzen.

"Wir wollten eine eingängige und ansprechende Kampagne und sind so auf die Idee gekommen, die allgemeine Beliebt- und Bekanntheit der Beatles zu nutzen. Wir wollen den Menschen so sagen, dass, wenn John, Paul, George und Ringo den Zebrastreifen benutzen konnten, sie es auch tun können", sagte der für die Kampagne verantwortliche Mitarbeiter der Verkehrspolizei, Supratim Sarkar, gegenüber der BBC. "In ein paar Monaten werden wir sagen können, ob die Kampagne funktioniert."

Der in Kalkutta lebende Musiker Neel Dutt erklärte gegenüber der englischen Tageszeitung "The Telegraph", er freue sich über die Werbekampagne. "Kalkutta hat eine lange Liebesbeziehung mit den Beatles, und wenn dieser Umstand dazu führt, dass sich die Menschen dadurch an die Regeln halten, dann ist das wunderbar", sagte er.

Andere Bewohner der Stadt sind skeptisch. "Vergeuden Sie nicht Zeit und Geld für das Aufstellen dieser Werbetafeln, die nur von einer Elite von zwei Prozent der Menschen verstanden wird, und die zudem jene sind, die nur wenig zu Fuß auf den Straßen unterwegs sind", postete etwa einer auf der Facebook- Seite der Verkehrspolizei.

22.02.2013, 10:24
wed
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung