Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
23.02.2017 - 02:45
Foto: Stephan Schätzl

Opfer verprügeln Räuber mit Taekwondo- Tritten

04.08.2009, 13:09
Die italienische Polizei hat am Montag in Rom einen Straßenräuber vor koreanischen Touristen gerettet. Der Verbrecher bedrohte die Touristengruppe mit einem Messer, entriss einer Frau ihre Handtasche und flüchtete. Unter den Koreanern befanden sich allerdings zwei Taekwondo-Kämpfer. Die beiden rannten mehrere hundert Meter hinter dem 48-Jährigen her und traten ihn zu Boden.

Als der Räuber am Boden lag, hörten die Touristen allerdings nicht auf. Sie entwaffneten ihn und traten mit Taekwondo- Tritten weiter auf den Räuber ein, bis ihm die Polizei zu Hilfe kam. Die Ordnungshüter beruhigten die „überfallenen“ Koreaner und nahmen den verprügelten und gedemütigten 48- Jährigen fest.

Dieser sitzt nun schwer verletzt in einem Gefängnis in Rom. Ihm droht eine Verurteilung wegen bewaffneten Raubes. Die Touristin erhielt ihre gestohlene Handtasche wieder zurück.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung