Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
05.12.2016 - 02:55
Foto: © [2009] JupiterImages Corporation

Obdachloser schlief wochenlang in Pariser Luxushotels

07.12.2009, 12:32
Von der Straße direkt in die modernen Paläste: Ein Obdachloser aus Paris hat sich diesen Traum für einige Wochen verwirklicht. Der 46-jährige Tunesier Jamel B. gab sich dafür als Sekretär von arabischen Prinzen und Scheichs aus und behauptete, dass er für seine Chefs Luxus-Reisen nach Paris organisiere.

Als "Vorhut" der nicht existierenden Gäste schlief Jamel B. tagelang in Luxushotels und schlürfte auf Kosten der Concierges Champagner, berichtete die französische Zeitung "Le Journal du Dimanche". Einmal habe er sich sogar einen Bodyguard und einen Privatjet reservieren lassen.

Freundlich, aber autoritär im Auftreten

Bevor die Concierges misstrauisch wurden, verschwand Jamel B. wieder in seinem Obdachlosen- Leben - bis ihn die Polizei vor einigen Wochen aufspüren konnte. "Er drückte sich genau so aus, wie es die Protokoll- Verantwortlichen für arabische Würdenträger machen", erzählte ein betrogener Concierge der Zeitung. Er sei freundlich, aber sehr autoritär gewesen, ungeduldig und fähig, einen unglaublichen Druck auszuüben.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung