Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
03.12.2016 - 02:02

Nepalesen stellen Weltrekord im Bäume- Umarmen auf

05.06.2014, 13:59
Exakt 2.001 Nepalesen, überwiegend Studenten und Schüler, haben sich am Donnerstag in der Hauptstadt Katmandu versammelt, um den Weltrekord in Bäume-Umarmen zu brechen. Zwei Minuten lang schlangen sie zeitgleich ihre Arme um Bäume und sicherten sich so einen Eintrag im "Guinness-Buch der Rekorde".

Bei dem Rekordversuch wurden die Studenten und Schüler von knapp zwei Dutzend Parlamentariern des Landes, Büroangestellten sowie einigen buddhistische Mönchen unterstützt. Mit dem Rekord wolle man den Tag der Umwelt, der seit 1972 alljährlich am 5. Juni gefeiert wird, würdigen und auf die wichtige Bedeutung der Bäume hinweisen, hieß es.

Im National Martyrs and Peace Park am nordöstlichen Stadtrand von Katmandu umarmten die 2.001 Teilnehmer des Rekordversuchs für zwei Minuten Bäume, während andere Freiwillige sie dazu mit Getrommel begleiteten, berichtete die Nachrichtenagentur AP.

Der bisherige "Guinness"- Weltrekord – er wurde im Juli vergangenen Jahres in Portland im US- Bundesstaat Oregon aufgestellt – stand bei 936 Personen, die gleichzeitig Bäume umarmen.

05.06.2014, 13:59
wed
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung