Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
09.12.2016 - 17:27

Modenschau mit maunzenden Models

08.08.2008, 17:11
„Miau Miau“ statt „Miu Miu“: Mit einer schrillen Katzenmodenschau (Fotos siehe Infobox) ist im altehrwürdigen New Yorker Algonquin-Hotel der 13. Geburtstag von Hauskatze Matilda gefeiert worden. Sie ist die neunte Katze, die das Hotel seit den 1930er-Jahren beherbergt. Damals hatte der Schauspieler John Barrymore als erste Katze einen Streuner namens Hamlet ins Hotel gebracht.

Die Miezen am Catwalk wurden von der Haustierbekleidungsfirma „Meow Wear“ eingekleidet. Zu sehen waren an Showgirl- Kostüme gemahnende Kreationen, Brautkleider und Balletttutus für Samtpfoten. Eine Kitty zeigte sogar ein Frank- Sinatra- Outfit mit Hut.

Die Katzenbesitzer feierten die gelungenen Auftritte ihrer Zimmertiger mit Cocktails mit klingenden Namen wie „Purr- tini“ oder „Pink Pussycat“.  

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung