Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
03.12.2016 - 09:17

Leben in Freiheit durch künstliche Flossen

16.02.2009, 16:46
Mit Hilfe künstlicher Flossen wollen japanische Forscher einer vermutlich bei einem Hai-Angriff schwer verletzten Meeresschildkröte wieder zu einem Leben in Freiheit verhelfen. Die auf den Namen "Yu" getaufte weibliche Karettschildkröte wurde im vergangenen Sommer mit versehrten Vorderpaddeln vor der Küste im Südwesten Japans gefunden, wie Erika Akai von der Japanischen Vereinigung für Wasserschildkröten am Montag berichtete.

Prothesen sollen dem Tier nun seine Schwimmfähigkeit wiedergeben. Die künstlichen Vorderpaddel müssten so stark sein, dass "Yu" damit an den Strand klettern könnte, sagte Akai. Eines Tages könne sie so möglicherweise wieder stark genug sein, um Eier zu legen.

"Schwierige Herausforderung"

Die Wasserschildkröten- Vereinigung rief eine Stiftung ins Leben, um Geld für die Herstellung der Prothesen einzuwerben. Diese soll von dem größten Prothesen- Hersteller Japans, Kawamura Gishi, in der Präfektur Osaka gefertigt werden. Eine Sprecherin bezeichnete das Vorhaben als "schwierige Herausforderung". Aber die Leidenschaft der Tierschützer sei so bewegend gewesen, "dass wir uns entschlossen haben, das Projekt zu unterstützen."

Symbolbild

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung