Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
25.02.2017 - 10:51

Kalifornier wählen "im Vorbeifahren"

22.10.2008, 12:13
Demokratie kann so einfach sein: Für ihre Teilnahme an der US-Präsidentschaftswahl müssen Einwohner im Süden von Los Angeles in Kalifornien nicht einmal mehr aus dem Auto aussteigen. Viele nutzten am Montag die Gelegenheit, sich in Santa Ana an einem Drive-in-Schalter (im Bild) für die Wahl am 4. November registrieren zu lassen oder gaben gleich elektronisch ihre Stimme ab.

Allerdings war der Durchfahrtschalter vorerst nur an einem Tag geöffnet, dem letzten vor Ablauf der Registrierungsfrist. Der zuständige Registrierungsbeamte für den Verwaltungsbezirk, Neal Kelley, verwies darauf, dass sich 15 Prozent mehr Wähler hätten registrieren lassen als bei der letzten Präsidentschaftswahl vor vier Jahren.

Die vorzeitige Stimmabgabe am Wahlcomputer biete eine Chance, den Andrang am 4. November zu reduzieren. "Ich weiß, dass es ziemlich voll werden wird", sagte Kelley. "Wir bereiten uns auf eine hohe Wahlbeteiligung vor."

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung