Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
23.02.2017 - 02:57

Japaner bereiteten längsten Kebab- Spieß der Welt zu

28.11.2011, 13:43
Die Bewohner der kleinen japanischen Insel Ishigaki haben mit einer Länge von 107,6 Metern den längsten Kebab-Spieß der Welt zubereitet.

Zunächst sei lediglich ein 25 Meter langer Spieß geplant gewesen, berichtete Shuntaro Kosasa vom Tourismusverein des Eilands am Montag. Doch drei Tage vor der Aktion am Sonntagabend hätten die Bewohner der Insel erfahren, dass im August im Libanon ein Rekord- Kebab mit 97,5 Metern hergestellt worden sei. "Innerhalb kürzester Zeit mussten wir viermal so viel Fleisch und Kochgeschirr und einen Spieß finden, der lang genug ist", sagte Kosasa.

15.000 Menschen verköstigt

Schließlich wurde der Riesensnack erfolgreich gegrillt und rund 15.000 Menschen - ein Drittel der Einwohnerschaft von Ishigaki - labten sich an dem Fleisch. Ein Vertreter des "Guinness- Buchs der Rekorde" bezeugte den Rekord, mit dem die Bewohner Werbung für das heimische Ishigaki- Rindfleisch machten.

Symbolbild

28.11.2011, 13:43
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung