Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
08.12.2016 - 04:18
Foto: Jürgen Radspieler

Frau rast gleich zweimal durch dieselbe Radarfalle

27.02.2008, 11:19
Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser - das dürfte sich auch eine 45-jährige Frau aus dem nordrhein-westfälischen Entrup gedacht haben, die mit ihrem Mini-Cooper erst einmal, dann kurze Zeit darauf gleich noch einmal durch ein und dieselbe Radarfalle raste.

Mit 76 km/h düste die Frau durch die Tempo- 50- Zone. Den Radarwagen der Polizei bemerkte sie dabei allerdings nicht und wurde prompt geblitzt. Offenbar so erstaunt darüber, der Polizei in die Falle gegangen sein, wendete die Frau daraufhin noch vor der Anhaltestelle der Beamten ihren Mini- Cooper und fuhr, diesmal mit 71 km/h, in Richtung Radarwagen zurück.

Auch beim zweiten Mal versagte die Technik nicht, wieder blitzte es. Die erstaunten Beamten hielten die 45- Jährige daraufhin an und fragten nach dem Grund ihres Verhaltens. Die verblüffende Antwort: Die Frau habe geglaubt, an dieser Stelle 70 km/h fahren zu dürfen. Als es dann plötzlich geblitzt habe, wollte sie noch einmal eine "Kontrollfahrt" machen.

Keine gute Idee, wie sich im Nachhinein herausstellte: Die Frau hat nun gleich zwei Verstöße wegen zu schnellen Fahrens am Hals.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung