Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
10.12.2016 - 05:10

Fisch gelangt in Penis von 14- Jährigem

29.08.2008, 16:27
Ein indischer Bub klagte über starke Schmerzen im Unterbauch, versuchte 24 Stunden lang vergeblich zu urinieren. Nachdem er sich entschlossen hatte, einen Arzt aufzusuchen, staunte der nicht schlecht: Ein zwei Zentimeter großer Fisch hatte sich in seine Blase verirrt. Der Schlamassel hatte damit begonnen, dass der 14-Jährige beim Reinigen seines Aquariums einen kräftigen Harndrang verspürte...

Der Urologe konnte während der Untersuchung nur ungläubig die Augen reiben, als er den „blinden Passagier“, den zwei Zentimeter großen und 1,5 Zentimeter dicken Fisch, in der Blase des Buben entdeckte.  Mit Hilfe eines sogenannten Ureteroskops und eines Aufsatzes, der normalerweise zur Entfernung von Ablagerungen in der Blase benutzt wird, wurde das kleine Tierchen über die Harnröhre aus der Blase „gefischt“.

Später verriet der 14- Jährige, dass er gerade sein Aquarium reinigte, als er dringend auf die Toilette musste. Beim Urinieren hielt er einen seiner Betta- Fische in der Hand. Als der später nicht mehr da war, dachte der junge Inder, der Fisch sei ins Klo gefallen. Doch dem war nicht so. Der Aquariumbewohner gelangte via Harnröhre in den Penis und von dort in die Blase.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung