Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
29.03.2017 - 22:22

Feuerwehrmann befreit eigene Retterin

22.06.2009, 13:43
Später Lohn für eine gute Tat: 30 Jahre nach seiner eigenen Befreiung aus einer brennenden Scheune hat ein israelischer Feuerwehrmann seine damalige Retterin aus den Flammen gezogen. Die israelische Zeitung "Maariv" meldete am Montag, Dani Schemesch sei als Zehnjähriger von seiner Nachbarin gerettet worden, die die Tür des Schuppens aufbrach und den Buben mit einem nassen Teppich bedeckte. Am vergangenen Freitag habe er dann den Kreis schließen können: Als diensthabender Feuerwehrmann habe er einen Notruf aus dem Haus seiner alten Nachbarn erhalten und die Frau gerettet.

"Das Haus war voller Rauch und das Feuer war schon sehr groß", erzählte Schemesch. Um die 80- Jährige und ihren Mann zu bergen habe er das Schlafzimmerfenster aus dem Rahmen gerissen. Er habe die bereits bewusstlose alte Frau in letzter Minute aus den Flammen getragen.

Sie wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht, bedankte sich aber später gerührt bei ihrem "rettenden Engel". Er sei glücklich, "dass ich die Frau retten durfte, der ich mein eigenes Leben verdanke", sagte Schemesch dem Blatt.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung