Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
08.12.2016 - 03:50

Entlaufene Raubkatze jagt Familie Schrecken ein

07.11.2008, 09:19
Ein echter "Stubentiger" hat einer Familie in der westmexikanischen Stadt Zitacuaro einen gehörigen Schrecken eingejagt. Die mit zwei Artgenossen aus einem Zirkus entlaufene Raubkatze spazierte am Donnerstag in das Haus der Familie und machte es sich im Innenhof gemütlich, wie ein örtlicher Polizeisprecher sagte.

Die verängstigte Familie habe sich versteckt und die Polizei gerufen. Diese schickte wiederum den städtischen Hundefänger, der den Tiger bei dem ungewöhnlichen Einsatz ohne Hilfe von Betäubungsmitteln zurück in den Käfig brachte.

Schon seit der Geburt zahm

"Diese Tiger sind schon seit der Geburt im Zirkus und zahm", sagte der Polizeisprecher. "Sie sind nicht daran gewohnt, sich in Freiheit zu bewegen." Die beiden anderen entlaufenen Tiger konnte der Dompteur den Angaben zufolge bereits kurz nach dem Fluchtversuch wieder einfangen, indem er Hühner als Köder benutzte. Die dritte Raubkatze, die der Familie einen unangemeldeten Besuch abstattete, sei dagegen etwa eineinhalb Stunden durch Zitacuaro gestreunt.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung