Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
07.12.2016 - 17:16
Foto: AFP

Ehemaliger Premier Japans vertont Alien- Film

13.10.2009, 17:04
Das Amt des Premier-Ministers scheint in Japan sehr anfällig für Verbindungen zu außerirdischen Lebensformen zu sein: Nachdem kürzlich die neue First Lady "gestand", dass sie schon einmal von Aliens entführt worden war (siehe Infobox), leiht nun Ex-Premier Junichiro Koizumi einem extraterrestrischen Superhelden auf der Kinoleinwand seine Stimme.

Im Film "MegaMonsterBattle - Ultra Galaxy", der ab Dezember im Kino anläuft, spricht Koizumi einen Superhelden, der Blitze abfeuert und so die Erde vor dem Bösen bewahrt. "Niemand sonst hätte diese Rolle so überzeugend einnehmen können wie unser Ex- Premier, der bereits einmal das Land geführt hat", zeigt sich der Produzent des Films vom Engagement des 67- Jährigen begeistert.

Elvis- Songs mit George W. Bush

Dabei war Koizumi bereits während seiner Amtszeit für äußerst unkonventionelle Auftritte zu haben. Während eines Staatsbesuches in den USA sang er etwa gemeinsam mit George W. Bush lauthals Elvis- Presley- Lieder.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung