Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
10.12.2016 - 06:43
Foto: © [2008] JupiterImages Corporation

Chinesische Polizei verteilt Chilis an Autofahrer

12.03.2009, 11:03
In der chinesischen Provinz Chongqing hat sich die Polizei etwas Besonderes gegen die Frühjahrsmüdigkeit ausgedacht: An Autobahnrastplätzen bietet sie müden Autofahrern rohe Chilischoten an.

"Ein paar scharfe Chilis tun wirklich gut, wenn man müde vom Fahren ist", zeigt sich der Kraftwagenfahrer Chen Jun begeistert von der Aktion. "Die machen dich wirklich wachsam", fügt er hinzu.

Die meisten Fahrer kämen ohnedies aus den Nachbarprovinzen Sichuan, Yunnan und Hunan, wo Chili bei keinem Essen fehlen darf, berichtete eine chinesische Zeitung über die Hintergründe der Aktion. Diese ziele darauf ab, die Straßen endlich sicherer zu machen.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung