Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
06.12.2016 - 01:51
Foto: YouTube.com / Video: apa

Bub spült Welpen in Klo runter - gerettet

15.06.2009, 12:24
Ein Welpe hat in Großbritannien einen unfreiwilligen Ausflug in die Kanalisation überlebt, nachdem ein Kind ihn versehentlich in die Toilette hinuntergespült hatte. Der vierjährige Daniel Blair wollte den Cockerspaniel-Welpen nach dem Spielen im Garten eigentlich nur waschen, berichtete der "Daily Mirror" am Montag. Leider suchte er sich für die Säuberungsaktion die Kloschüssel aus und drückte die Spülung. Das Tier wurde fortgespült und landete in einem Abwasserrohr.

Der von Daniels Mutter alarmierten Feuerwehr und Tierschützern gelang es nicht, den Hund zu befreien. In ihrer Not rief die verzweifelte Mutter einen auf Rohrreinigung spezialisierten Installateur. Dieser fand den Hund rund 20 Meter vom Haus der Blairs entfernt auf dem Rücken liegend in einem Abwasserrohr.

Nach vier Stunden konnte der Welpe schließlich befreit werden. Der Vierbeiner wurde nach seiner Rettung auf den Namen der Installateurfirma "Dyno" getauft. Der vierjährige Daniel entschuldigte sich: "Das tue ich nie wieder."

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung